• Norbert Becker Ingenieurbüro
  • +49 (0) 6408 940 931
  • Gartenstraße 10, 35418 Buseck, DE
  • Certified Company

    ISO 9001
  • Intelligente Lösungen

    für Ölpflege & Ölreinigung

Die Analyse eines erst ca. 2000 Stunden in Betrieb befindlichen Turbinenöls in einer Dampfturbine ergab ein schlechtes Luftabscheidevermögen von 7,8 Minuten und der Turbinenhersteller riet vom Weiterbetrieb des Öls ab. Der Betreiber entschloss sich zum Anschluss eines elektrostatischen Ölreinigers von KLEENTEK und ließ das Öl nach der Reinigung erneut untersuchen. Das Luftabgabevermögen des Öls verbesserte sich durch die Reinigung und Abscheidung kleinster Oxidationsprodukte auf 3,3 Minuten, was dem Neuwert des Öls entspricht.

 

Analyseergebnisse des Luftabgabevermögen vor und nach der Ölreinigung

Die Gesamtverschmutzung des Öls verbesserte sich von 2mg/100ml auf 0,8mg/100ml und die Reinheitsklasse verbesserte sich stark. Durch die Maßnahme konnte der Betreiber den Wechsel von ca. 8000 Liter Öl mit entsprechenden Kosten vermeiden.

Hier finden Sie die original Laborwerte: