• Norbert Becker Ingenieurbüro
  • +49 (0) 6408 940 931
  • Gartenstraße 10, 35418 Buseck, DE
  • Certified Company

    ISO 9001
  • Intelligente Lösungen

    für Ölpflege & Ölreinigung

An der Papierballenpresse eines Recyclingunternehmens wurde im Rahmen einer Reparatur ein Teilaustausch des Hydrauliköls vorgenommen. 800 von 1500 Litern HLP 68 wurden ausgetauscht.

Die Untersuchung zeigte nach dem Austausch immer noch extreme Grobverschmutzung, Metallpartikel und ablagerungsbildende Oxidationsprodukte. Durch Ablösungen alter Ablagerungen infolge der Zugabe von Frischöl nahm die im Öl vorhandene Verschmutzung sogar zu. Ein kompletter Austausch des Öls war somit keine Alternative. Alte Ablagerungen würden so zwar unter Umständen gelöst, aber nicht entfernt. Man entschied sich für eine Bypass Filtration mit einem elektrostatischen Reiniger. Nach nur 4 Wochen Reinigung mit einem Kleentek ELC-R 50 SP konnte die gravimetrisch zu ermittelnde Gesamtverschmutzung um ca. 95% reduziert werden.

 

Unter dem Mikroskop waren fast keine Partikel mehr sichtbar (s. Abb.)

Das Additivniveau befand sich nach Teilaustausch und Reinigung auf einem guten Niveau. Dies wurde durch einen RULER Test nachgewiesen. Ein Ölwechsel mit damit verbundener Stillstandzeit konnte vermieden, und das Öl weiter verwendet werden.